Werkstudent:in (m/w/d) für Public Affairs & Kommunikation

hinzugefügt vor
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Politik
Public Affairs
Politikwissenschaften
Öffentlichkeitsarbeit
Politische Kommunikation
Verbände
Wirtschaftsvereinigung Stahl

Werkstudent:in (m/w/d) für Public Affairs & Kommun...

Wirtschaftsvereinigung Stahl
Berlin
Vor Ort, Home-Office möglich
Teilzeit
Wer wir sind

„Grüner Stahl – Made in Germany“ ist das zentrale Ziel der Wirtschaftsvereinigung Stahl. Wir verstehen uns als Wegbereiterin der Transformation, als aktive Partnerin für Politik & Gesellschaft und setzen uns ein für einen wettbewerbsfähigen und klimaneutralen Stahlstandort Deutschland – in einem starken Europa! Dafür nehmen wir am gesellschaftlichen und politischen Diskurs zu branchenrelevanten Themen teil, bilden Allianzen und kommunizieren unsere Anliegen aktiv über vielfältige Kanäle – in Formaten, die gut zu unseren Zielgruppen passen. Als Unterstützung in den Bereichen Public Affairs sowie Kommunikation suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n 

Werkstudent:in (m/w/d) für Public Affairs & Kommunikation.

Du wirst uns unterstützen bei
  • der Identifikation von und der Zusammenarbeit mit politischen Stakeholdern insbesondere auf Bundes- und Landes- sowie auf europäischer Ebene einschließlich NGOs und anderen relevanten Interessengruppen,
  • dem Monitoring von Gesetzgebungs-Prozessen und Vorhaben, insbesondere auf bundes- und landespolitischer Ebene,
  • der Erarbeitung von Briefings, Zusammenfassungen und anderweitigen Vorbereitungsunterlagen für die politische Verbandsarbeit,
  • der inhaltlichen wie organisatorischen Vor- und Nachbereitung sowie bei der Durchführung von Terminen und Veranstaltungen im politischen Berlin.
  • der Ideenfindung für neue Kommunikationsmaßnahmen, Themenvorschläge und Texte.
Du passt perfekt zu uns, wenn du
  • dich aktuell im Masterstudium der Politik-, Kommunikations-, Wirtschaftswissenschaften oder eines anderen gesellschafts- oder geisteswissenschaftlichen Studiums befindest (Immatrikulation notwendig),
  • Interesse an politischen und wirtschaftlichen Zusammenhängen hast und eine analytische Denkweise mitbringst,
  • bereit bist, dich in komplexe Sachverhalte einzuarbeiten,
  • gern interdisziplinär arbeitest und den fachlichen Austausch im Team schätzt,
  • dich auf Deutsch und Englisch schriftlich und mündlich sehr gut ausdrücken kannst. 
Wir bieten dir
  • im Spannungsfeld zwischen Industrie, Politik und Öffentlichkeit zu agieren,
  • Teil eines schlagkräftigen Teams zu sein, das in einem dynamischen Umfeld professionell arbeitet,
  • praktische Erfahrung in der politischen Lobbyarbeit zu sammeln,
  • flexible Arbeitszeiten, einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz in erstklassiger Lage in Berlin,
  • die Möglichkeit, Deine Arbeitszeit flexibel zu gestalten und auch mal mobil zu arbeiten.
Interessiert? Dann...
  • erfährst du mehr über uns auf www.stahl-online.de
  • ist Katharina Böcker (Tel.: 030 2325546-16) Ansprechpartnerin für deine Fragen
  • schickst du uns deine Bewerbung bis zum 31.05.2024 an bewerben@wvstahl.de
Informationen
Ort
Wirtschaftsvereinigung StahlFranzösische Str. 1
10117 Berlin
Ihr:e Ansprechpartner:in
KB
Katharina Böcker
Haben Sie Interesse an dieser Stelle?